Aufrufe
vor 3 Jahren

Hof & Gut Magazin: Wie wir leben - was wir leben

  • Text
  • Nachhaltigkeit
  • Moltke
  • Tegernsee
  • Strom
  • Menschen
  • Region
  • Liebe
  • Urlaub
  • Holiday
  • Cuisine
  • Bayern
  • Bavaria
  • Sustainability
  • Relation
  • Egern
  • Tradtion
  • Generationen
  • Heimat
  • Natur
  • Nature
Das Hof & Gut ist das Magazin für alle Gäste und Freunde der Häuser Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe in Rottach-Egern am Tegernsee und Hotel Gut Steinbach in Reit im Winkl im Chiemgau. Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise auf der Suche nach der Antwort auf die Frage: Was ist Nachhaltigkeit? Gewiss ist: Die Gemeinsamkeit aller Nachhaltigkeitsdefinitionen ist der Erhalt eines Systems bzw. bestimmter Charakteristika eines Systems, sei es die Produktionskapazität des sozialen Systems oder des lebenserhaltenden ökologischen Systems. Es soll also immer etwas bewahrt werden zum Wohl der zukünftigen Generationen. Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen unseres Magazins!

die KrAFT der

die KrAFT der Alpenkräuter Seit 1931 setzt das Schlierseer traditionsunternehmen auf die Kraft der Natur. Aus dem überlieferten wissen der Volksmedizin, der jahrzehntelangen erfahrung und aus modernen pharmazeutischen Verfahren entstehen bei Sixtus seit Generationen Produkte von ausgezeichneter Qualität. Da in der Familie Becker kein Nachfolger gefunden wurde, übernahm ende letzten Jahres die Kroha Holding GmbH mehrheitsbeteiligt die Sixtus-werke und setzte Petra Reindl im Juli 2013 als Geschäftsführerin ein. Stephanie Stiller, Leiterin der tourist-Information in Bayerischzell, sprach mit ihr über die zukunft des Unternehmens. Frau Reindl, auf welche Grundsätze lassen sich die Erfolge der Sixtus-Werke zurückführen? »Grundsätzlich liegt der erfolg in der hervorragenden Qualität der sixtus-produkte. Möglicherweise hat das Marketing der vergangenen Zeit dieses schlagende Argument nicht deutlich genug kommuniziert. die Marke hat jedoch enorm viel energie, die sixtus nun wieder auflädt. Mithilfe dieser Kraft werden derzeit strategie, Marke und die produkte aufeinander abgestimmt.« An welche Qualitätsmaßstäbe ist die Produktion gebunden? »sixtus-produkte werden am menschlichen Körper angewendet. deshalb ist die überprüfbare reinheit der inhaltsstoffe immens wichtig. so unterliegt die gesamte produktion den strengen Qualitätsstandards der europäischen Kosmetik-verordnung mit den international angewendeten richtlinien der Good Manufacturing practice, GMp, die sogar Medikamente kontrolliert. damit kann sixtus überprüfbar nachweisen, nur beste essenzen zu verarbeiten.« Sie bezeichnen das Herstellungsverfahren als umweltschonend. Wie gehen Sie vor? »die heilenden inhaltsstoffe von pflanzen können auf verschiedenste Weise gewonnen werden, auch mit künstlichen ingredienzien. sixtus aber verwendet nur natürlich vorkommende lösungsmittel wie Alkohol oder die schonende cO2-destillation. dazu arbeiten unsere vertragspartner in der Almwirtschaft ausnahmslos ohne pestizide. Gleichzeitig unterstützen wir mit der ernte den erhalt der bedrohten Almwiesen.« Sie haben Auslandsvertretungen auf der ganzen Welt. Wo liegen Ihre Schwerpunkte.? »Wir exportieren weit über europa hinaus nach china, Japan, Korea und sogar nach neuseeland. derzeit beschäftigen wir uns verstärkt mit dem wachsenden Markt in russland und nehmen dort auch an Messen teil.« Wie haben Sie die Lücke, die die Gebrüder Becker in der Geschäftsführung und der Entwicklung hinterlassen haben, schließen können? »die produkte von sixtus sind qualitativ immer noch so hochwertig, wie sie es seit Anbeginn waren. damit das auch so bleibt, ist seit september 2013 der erfahrene Apotheker heiko leuschner verantwortlich für die herstellung. Als Geschäftsführerin habe ich nun die Möglichkeit, das große potenzial der Marke sixtus zu neuer Blüte zu bringen. Inwieweit sind die Gebrüder Becker heute noch als Berater in den Firmenalltag eingebunden? »sollte wirklich einmal Bedarf bestehen, stünden sie mir punktuell als Berater zur verfügung. Generell aber haben sich die herren Becker aus dem Tagesgeschäft komplett zurückgezogen und genießen nun ihren wohlverdienten ruhestand.« Eine abschließende Frage. Was bringt die Zukunft? »sixtus ist eine Manufaktur, die echte Werte produziert. in fast jedem sixtus-produkt befindet sich die Alpenblumen-essenz einer Wiese aus Fischbachau. sixtus-produkte sind frei von Bestandteilen wie Urea. Urea klingt vielleicht gut, ist aber künstlich hergestellter harnstoff. Wir setzen hier alternativ auf die Alpenkräuter-Wirkformel mit Allantoin – dem in der pflanze Beinwell natürlich vorkommenden Wundheilmittel. Transparenz wird unseren Kunden die Möglichkeit geben, sich über die sixtus-produkte umfassend zu informieren. damit können sie den Wahrheitsgehalt der produktversprechen überprüfen, um darauf vertrauen zu können. Auf diese ehrliche Weise werden bewährte Käuferschichten gehalten und neue hinzugewonnen.« Rosanne Höfer, leitende Hausdame und gute Seele der egerner Höfe. Entspannen I Pflegen I Wohlfühlen »Nachhaltigkeit Werterhaltung« Was bedeutet Nachhaltigkeit in Ihrem Arbeitsbereich? »in meinem Bereich bedeutet nachhaltigkeit werterhaltung, d.h. das mir anvertraute haus langfristig in seiner substanz zu erhalten durch systematische Wartung, pflege, reinigung und Kontrolle!« Und für Sie persönlich? »nachhaltig heißt für mich vor allem, dass der Gast sich wohl fühlt durch einrichtung, Farben, Beleuchtung, Geruch, dekoration und sauberkeit …« Woran kann ein Gast erkennen, ob ein Hotel tatsächlich umwelt- und sozialverträglich wirtschaftet? Können Sie uns Beispiele nennen? »Unsere neueste errungenschaft ist der »Delphin«, ein hochwertiges luft- und raumreinigungssystem, das wie ein staubsauger eingesetzt wird. der Delphin reinigt dabei gleichzeitig unsere raumluft mit Wasser, so wie die luft durch regen gereinigt wird! Und damit nicht genug: wir stellen gerade unsere gesamten reinigungsmittel auf hoch entwickelte Mikroorganismen um, die aus der Familie des naturjoghurts stammen – ungefährlich für Mensch und Umwelt, Wasser und Tier.« Unterstützen Sie Ihre Haut bei der Erfüllung ihrer vielfältigen Aufgaben. Das unvergleichliche Schönheitskonzept von Gertraud Gruber basiert auf der inneren Balance von Körper, Geist und Seele im Zusammenspiel mit innovativen, natürlichen Pfl egeprodukten. Genießen und erleben Sie Ganzheitskosmetik à la Gertraud Gruber – individuell auf Ihr Hautbedürfnis abgestimmt. Für höchste Ansprüche von Europas erster Schönheitsfarm entwickelt. www.gertraudgruber.de

Gästemagazin ZeitGeist

ZeitGeist - Das Magazin der Egerner Höfe
ZeitGeist - das Magazin der Egerner Höfe | Ausgabe 6/2016
ZeitGeist - das Magazin der Egerner Höfe | Ausgabe 1/2016
ZeitGeist - das Magazin der Egerner Höfe | Ausgabe 6/2015
ZeitGeist - Das Magazin der Egerner Höfe | Ausgabe 1/2015

sonstiges Prospektmaterial

Imagebroschüre des Relais & Châteaux Park-Hotels Egerner Höfe
Beauty & Spa of the Egerner Höfe - brochure englisch
Egerner Höfe Gesundheit
Preise 2017
Hotel ABC Egerner Höfe
Prices 2017
Hof & Gut Magazin: Wie wir leben - was wir leben
Roadbook - Die schönsten Routen in Oberbayern
Weihnachtsprogramm 2015 | Park-Hotel Egerner Höfe, Rottach-Egern am Tegernsee

Tagen

Tagen in Bayern in seiner schönsten Form bei uns in den Egerner Höfen
Heiraten am Tegernsee - bei uns in den Egerner Höfen
Kompetenz in Automobil - Ihre Veranstaltung in den Egerner Höfen und auf Gut Steinbach
Tagen und Feiern in den Egerner Höfen

KONTAKT

Relais & Châteaux Park-Hotel
Egerner Höfe am Tegernsee
Aribostraße 19–26
D-83700 Rottach-Egern
Telefon 08022/666-0
Fax 08022/666-200
info@egerner-hoefe.de
Impressum